Tagesgeld-Zinsen: Erhöhung der Zinsen bei der Openbank

Zinsen beim Tagesgeld steigen auf 3,0 %

Die Neobank Openbank erhöht ihre Zinssätze sowohl für das Festgeld als auch für Tagesgeldkonten. Neukunden profitieren von attraktiven Zinszahlungen, die selbst bei einer vorzeitigen Kündigung ausgeschüttet werden.

Festgeld-Zinsen steigen auf 3,2 %

Die Openbank, eine 100 % digitale Bank der Santander-Gruppe, erhöht die Tagesgeldzinsen für das Willkommens-Tagesgeldkonto. - Quelle: Shutterstock.com

Openbank, die Neobank der Santander-Gruppe, erweitert ihr flexibles Festgeldangebot mit einem attraktiven Sparprodukt und erhöht gleichzeitig die Tagesgeldzinsen für das Willkommens-Tagesgeldkonto.

Das Top-Festgeldangebot für Neukunden gibt es ab sofort es beim 'Willkommens-Festgeld' mit einer jährlichen Verzinsung von 3,2 % bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Neben dieser neuen Festgeldofferte für Neukunden bietet die Bank ihren Bestandskunden vier weitere flexible Festgeldangebote für Neueinlagen an: 3 Monate zu 2,1 % p.a.; 6 Monate zu 2,3 % p.a.; 12 Monate zu 2,75 % p.a. und 18 Monate zu 3 % p.a.

Zahlungen von Zinsen auch bei vorzeitiger Kündigung

Ein großer Vorteil aller Openbank Festgeldangebote ist die Möglichkeit, sie vor Ende der Laufzeit ohne besondere Bedingungen oder Gebühren aufzulösen. Dabei werden sogar noch 0,5 % Zinsen (nominal p.a.) für den Zeitraum ausgezahlt, in dem das Festgeld gehalten wurde. Dies ist ein auf dem deutschen Markt besonderes Merkmal, da normalerweise die Auflösung eines Festgeldkontos nur unter besonderen Umständen wie Behinderung, Arbeitslosigkeit, Scheidung, Immobilienkauf oder ähnlichem möglich ist. Bei Openbank hingegen geht dies jederzeit ohne Strafgebühr, sodass der Kunde flexibel über sein Geld verfügen kann. Die Mindesteinlage beträgt 1 Euro und es gibt keine Höchstgrenze.

Mehr Zinsen beim Openbank-Tagesgeld

Neben der Erweiterung ihres Festgeldangebots verbessert Openbank auch die Konditionen für Neukunden beim Tagesgeld-Angebot: Ab sofort erhalten diese während der ersten sechs Monate 3,0 % jährliche Zinsen auf ihr Willkommens-Tagesgeldkonto. Dieses Angebot gilt für Einlagen bis 1.000.000 Euro. Ab dem siebten Monat erhalten Kunden unter bestimmten Bedingungen 2,5 % p.a. Zinsen für Einlagen bis zu 250.000 Euro. Einlagen darüber hinaus werden nicht verzinst.

Zurück

Über uns

Das Redaktionsteam der Website KATZEN-VERSICHERUNGEN-VERGLEICH.de schreibt Testberichte über Katzen-Kranken-Versicherungen und Katzen-OP-Versicherungen und unterzieht alle Anbieter einem umfangreichen Vergleich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

Info