4 Prozent Tagesgeldzinsen beim Vermögensverwalter Liqid

Liqid startet neues Zinsangebot: Kunden können drei Millionen Euro anlegen

Der digitale Geldanlage-Spezialist Liqid bietet seinen Kunden ab sofort vier Prozent Zinsen auf dem Tagesgeldkonto an. Der Aktionszins gilt für sechs Monate.

Tagesgeld-Kracher: 4 % Zinsen bis 3 Mio. Euro

Quelle: Liqid / Screenshot: tagesgeldportal.de

Die digitale Vermögensverwaltung Liqid startet ein neues Zinsangebot: ab sofort erhalten Anleger vier Prozent Zinsen auf das Tagesgeldkonto. Der Aktionszins gilt für sechs Monate ab Kontoeröffnung und für Einlagen bis drei Millionen Euro. Liqid will Anlegern nach eigenen Angaben helfen, die Folgen der Inflation abzubremsen, CEO Christian Schneider-Sickert betont aber: “Tagesgeld ist keine langfristige Lösung. Vermögen zu sichern und aufzubauen, das funktioniert nur über den Kapitalmarkt. Mit dem neuen LIQID Zinskonto bauen wir jetzt die perfekte Brücke für vermögende Anleger. Sie sichern sich 4 Prozent Zinsen und nehmen dabei ihren Vermögensaufbau in die Hand.”

Attraktive Tagesgeldzinsen plus nachhaltige Kapitalmarktstrategie

Während die meisten Tagesgeld-Angebote auf ein bestimmtes Volumen begrenzt sind, etwa 50.000 Euro, werden bei Liqid Vermögen bis zu drei Millionen Euro verzinst. Man wolle bewusst den kurzfristigen “Tagesgeld-Durst” stillen, gleichzeitig aber den Weg zum professionellen Investieren ebnen, heißt es bei dem Berliner Vermögensverwalter.

“Tagesgeld ist am Ende nur Geldparken”, kritisiert Schneider-Sickert. “Parken bedeutet Stillstand. Vermögensaufbau funktioniert nur über Bewegung, also nur über den Kapitalmarkt. Was das genau heißt, hängt von den individuellen Präferenzen ab. Als bankenuanbhängiger Wealth Manager haben wir den Anspruch, für jede Kundin und jeden Kunden die perfekte Anlagestrategie zu finden”, sagt der Liqid-Gründer.

So funktioniert das Liqid Zinskonto

Wer sich vor Ende des Jahres für eine Liqid-Strategie entscheidet, profitiert bis dann von vier Prozent Zinsen auf dem Zinskonto bei der V-Bank. Die V-Bank ist Deutschlands führende Depotbank für unabhängige Wealth Manager und Family Offices. Konkret setzt sich das Angebot aus einer Grundverzinsung von zwei Prozent und einer Bonusverzinsung von weiteren zwei Prozent zusammen. Der Bonus tritt in Kraft, sobald der Kunde für mindestens drei Monate in eine Liqid-Strategie investiert ist.

Zurück

Über uns

Das Redaktionsteam der Website KATZEN-VERSICHERUNGEN-VERGLEICH.de schreibt Testberichte über Katzen-Kranken-Versicherungen und Katzen-OP-Versicherungen und unterzieht alle Anbieter einem umfangreichen Vergleich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

Info